Wohnung vermieten mit dem prop.ID Anfragemanager

Wie Du leichter eine Wohnung vermieten kannst mit dem prop.ID Anfragemanager

4 Minuten Lesezeit (706 Wörter)

Eine Wohnung zu vermieten kann ziemlich in Arbeit ausarten. Vor allem, wenn man die Wohnung privat vermieten möchte - also ohne Makler. Ist die Wohnung in einer attraktiven Lage zu vermieten, kann man mit vielen Mietinteressenten rechnen:

Anfragen müssen auf verschiedensten Kanälen beantwortet werden: Per eMail, über Facebook, per Telefon. Viele Mietinteressenten kommen oft gar nicht zum ausgemachten Termin. Absagen müssen geschrieben werden...


Leichter Wohnung vermieten - so geht´s:


Der prop.ID-Anfragemanager erleichtert Dir den Vermietungsprozess, da Anfragen strukturiert dargestellt werden und Dir Arbeit abgenommen wird. 

Und Du dadurch unnötige Besichtigungstermine vermeiden kannst!


Mit eigener eMail alle Anfragen einsammeln

Mit jeder Immo, die Du auf prop.ID anlegst, erhältst Du eine eigene eMail-Adresse. Alle Anfragen, die an diese eMail-Adresse verschickt werden, landen automatisch im Anfragemanager Deiner Mietwohnung.

Besonders viel Sinn macht das, wenn Du für mehr als eine Mietwohnung gleichzeitig Mieter suchst. Verwende die eMail-Adresse in sozialen Medien, WhatsApp oder Foren. Wir haben diese Funktion für Dich auf ausgewählten Inserateplattformen getestet und optimiert.


Strukturierter Überblick - Anfragen besser vergleichbar


Ein oftmaliges Problem, wenn Du eine Wohnung vermieten möchtest: Anfragen kommen über die verschiedensten Kanäle zu Dir rein: Im prop.ID Anfragemanager hast Du alle schriftlichen Anfragen zentral gesammelt:

Neue Anfragen kannst Du entweder unter "Merkliste" abspeichern, oder in das Archiv verschieben. Sofern Mietkandidaten bereits Hintergrundinfos auf prop.ID ausgefüllt haben, werden diese angezeigt. Wohnungen vermieten geht dadurch wesentlich einfacher.


Automatisch Absage versenden


Ein großer Vorteil des Anfragemanagers: Keine mühsamen Absagemails mehr! Möchtest Du eine Mietanfrage nicht weiter verfolgen, kannst Du diese ganz einfach in das Archiv verschieben. Dort bleiben die Anfragen noch für eine gewisse Zeit erhalten, bis sie automatisch gelöscht werden. Verschiebst Du eine Anfrage in das Archiv, hast Du die Wahl: 

Ohne Benachrichtigung verschieben. Oder mit einer automatisierten Absage an den Mietkandidaten, der dann eine eMail erhält, dass die Wohnung nicht mehr zur Verfügung steht. 

So ersparst Du Dir beim Wohnung vermieten viel Arbeit!



Mit einem Klick Zusatzinfos anfordern

Meist erhält man von Mietkandidaten nur den vorgegebenen Anfragetext wie z.B. "Bitte um weitere Informationen zur Wohnung", aber keine Hintergrundinfos zum Mietkandidaten. Vor allem bei vielen Anfragen erschwert dies die Wohnungsvergabe. 

Wen soll man zur Besichtigung einladen? Wer könnte ein qualifzierter Mieter sein?

Im Anfragemanager kannst Du von jedem Mietkandidaten mit einem Klick Zusatzinfos wie z.B. beruflicher Hintergrund oder "welche Mietereferenzen können erbracht werden" anfordern. Dies macht die Mieter-Vorauswahl um einiges einfacher, wenn Du eine Wohnung vermieten möchtest.


Top-Kandidaten auf Merkliste setzen


Mietkandidaten, die Du gerne zu einer Besichtigung einladen möchtest, kannst Du mit einem Klick auf Deine Merkliste setzen und dort auch übersichtlich sortieren: Die vielversprechendsten Kandidaten zuerst, dann alle anderen Mietinteressenten. Für alle Kandidaten siehst Du auf einen Blick Hintergrundinfos, mögliche Referenzen und die bisher geführte Kommunikation. Rufe das Detailprofil des Mietkandidaten auf, verschicke über das Profil eine Nachricht (so bleibt auch Deine eMail "anonym"), oder verschicke aus dem Anfragemanger hinaus eine eMail.

Tagesplaner für Besichtigungen und Mieter-Exposée ausdrucken



Solltest Du den Besichtungskalender von prop.ID verwenden, dann können Mietinteressenten selbständig einen Besichtigungstermin aus den von Dir vorgegebenen Zeiten auswählen. Für jeden Besichtigungstag kannst Du Dir den "Besichtigungsplaner" ausdrucken. Zusätzlich steht Dir zu jedem Mietkandidaten auch ein "Mieter-Exposée" zum Ausdruck zur Verfügung. Hast Du viele Mietinteressenten? Viele Besichtigungstermine? Mit dem Mieter-Exposée bist Du bei jedem Besichtigungstermin im Bilde. Hier findest Du ein Beispiel zu einem Tagesplaner sowie Mieter-Exposée:


Bonitätsauskunft anfordern

Endlich hast Du zwei oder drei Mietkandidaten gefunden, die in die engere Auswahl kommen. Du möchtest aber vor der entgültigen Zusage noch eine Bonitätsauskunft für einen Mietkandidaten einholen? Nichts einfacher als das: 

Im prop.ID Anfragemanager hast Du bereits zwei verschiedene Services integriert: 

Der Mietcheck von FINcredible für Mietinteressenten aus Deutschland und Österreich sowie die InfoPass für Mieter von KSV1870 für Mietkandidaten aus Österreich.

Mehr Infos zur Bonitätsauskunft findest Du hier: Einholen einer Bonitätsauskunft mit prop.ID


Möchtest Du eine Wohnung vermieten? Probiere doch den Anfragemanager von prop.ID selbst aus:


 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Sonntag, 26. September 2021

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.prop.id/

Logo Wirtschaftsagentur

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.
Ein Fonds der Stadt Wien.