Substandardwohnung

Term Main definition
Substandardwohnung

Eine Wohnung, die eine mangelhafte Ausstattung hat. Es zum Beispiel eine Wasserentnahmestelle oder eine WC in der Wohnung. Beides ist in diese Fall am Gang. In diesem Fall handelt es sich um eine Kategorie D-Wohnung. Auch wenn es eine Wasserentnahmestelle oder WC in der Wohnung gibt, eines dieser beiden Dinge oder beides aber unbrauchbar ist, handelt es sich bei dieser Wohnung um Kategorie D.

Nach § 15a MRG und der letzten Mietzins-Festsetzung vom 1.3.2018 darf folgender Mietzins pro Quadratmeter maximal verlangt werden:

  • Kategorie D "brauchbar":     1,80 €
  • Kategorie D "unbrauchbar": 0,90 €
Synonyms: Kategorie D
Logo Wirtschaftsagentur

Gefördert durch die Wirtschaftsagentur Wien.
Ein Fonds der Stadt Wien.